Europäische Leitmesse für sichere Kommunikation — 26. bis 28. November 2019 auf der Koelnmesse
Hier zurück

Standard-Medienpartner

Trialog Publishers Verlagsgesellschaft
Christine Ziegler

Schliffkopfstraße 22
72270 Baiersbronn-Buhlbach
Deutschland
Telefon: +49 7449 91386-36
Telefax: +49 7449 91386-37

www.transforming-cities.de

Über den Verlag

Mit »Internationales Verkehrswesen« und »Transforming Cities« publiziert die Trialog PublishersVerlagsgesellschaft anerkannte technisch-wissenschaftliche Fachmedien. Autoren sind Experten aus Wissenschaft und Praxis der Bereiche Transport und Verkehr, Versorgung, Infrastruktur und Urbanisierung. »Internationales Verkehrswesen« gehört seit 1949 zu den führenden europäischen Verkehrsfachzeitschriften für Wissenschaft und Praxis – verkehrsträgerübergreifend und zukunftsorientiert. »Transforming Cities« informiert branchenübergreifend über Hintergründe, Entwicklungen und Perspektiven der Veränderungen in urbanen Regionen und ihren Einzugsgebieten.

 

Transforming Cities

Technisch-wissenschaftliche Beiträge zur Stadt im Wandel

 Viermal jährlich informiert »Transforming Cities« Fach- und Führungskräfte in Verwaltungen und Stadtwerken, in Planungs- und Konstruktionsbüros, Hochschulen, Instituten und Unternehmen über Hintergründe, Entwicklungen und Perspektiven der Veränderungen in urbanen Regionen und ihren Einzugsgebieten. Das Fachmagazin greift die Herausforderungen auf, denen sich Gestalter, Verwalter und Erhalter im urbanen Kontext zunehmend gegenüber sehen und vertieft diese Themen branchenübergreifend mit Beiträgen anerkannter Experten aus Wissenschaft und Praxis. Anspruch des Magazins ist die ganzheitliche Analyse und Aufbereitung von Kernfaktoren zur aktiven Gestaltung der Stadt von morgen: »Transforming Cities« beleuchtet innovative Ansätze beim effizienten Umgang mit Energie und Ressourcen, beschreibt den Erhalt und Ausbau städtischer Infrastruktur, berichtet über umweltschonende Formen urbaner Mobilität, informiert über innovative Lösungen zur Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) und die Digitalisierung städtischer Funktionen und beschäftigt sich mit Theorie und Praxis der Schaffung lebenswerten Stadtraums.

Ansprechpartner

Nik Fliegner
Marketingmanager
Telefon    +49 (0) 30 284 494-184
Telefax    +49 (0) 30 284 494-29184

Veranstaltungshinweis

Polizeikongress

Der Europäische Polizeikongress wird vom "Behörden Spiegel" organisiert. Weitere Informationen unter: https://www.europaeischer-polizeikongress.de